Basketball Wetten

Gerade während der NBA Saison von Ende Oktober bis Mitte Juni können täglich Basketball Wetten platziert werden. Doch nicht nur in der NBA wird Basketball gespielt. Auch in anderen Wettbewerben wird gedunkt, um Rebounds gekämpft und werden Dreier verwandelt.

Beste Wettanbieter für Basketball Wetten

# Wettanbieter Bonus
1.
Bahigo

400CHF BONUS

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwetten

Bahigo
  • Viele Basketball Wettmärkte
  • Hoher Neukundenbonus
  • Konto in CHF
PaysafeCard
Mastercard
Neteller
MuchBetter
Klarna-Sofort
Bitcoin
3x Einzahlung & Bonus 1x Freiwetten
Mindestquote 1,80
2.
bet-at-home Erfahrungen

200CHF BONUS

50% Bonus bis 200 CHF

bet-at-home Erfahrungen
  • Sehr gute Auswahl an Basketball Wetten
  • Viele Zahlungsmethoden
  • Unterdurchschnittliche Quoten
Visa
Klarna-Sofort
ApplePay
Skrill
Neteller
PaysafeCard
4x Einzahlung und Bonus
Mindestquote: 1,70
3.
Playzilla Erfahrungen

150CHF BONUS

100% bis 150 CHF

Playzilla Erfahrungen
  • Starkes Live Wetten Angebot
  • Grosse Auswahl an Basketball Wetten
  • Bet Builder
Visa
PaysafeCard
Neteller
Klarna-Sofort
MuchBetter
Bitcoin
4x Einzahlung und Bonus
Mindestquote Einzelwette 2,00, Kombiwette: 1,50
4.
Interwetten

200CHF BONUS

100% bis 200 CHF

Interwetten
  • Grosses Wettangebot
  • Konto und Bonus in CHF
  • Kein Live Chat
Visa
MuchBetter
Klarna-Sofort
Skrill
Neteller
PaysafeCard
5x Einzahlung, Mindestquote 1,70
5.
bet365

100€ BONUS

100% bis 100€

bet365
  • Top Basketball Wettmärkte
  • Live Streams
  • CHF Kontoführung
Visa
Mastercard
Skrill
Neteller
Banküberweisung
PaysafeCard
Eröffnungsangebot: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de
6.
N1bet

5.325€ BONUS

100% bis zu 5000€ + bis 325€ Freiwetten

N1bet
  • Live Streams für Basketball
  • Viele Wettoptionen für Basketball
  • Sehr hoher Bonus
Visa
Skrill
ecoPayz
Bitcoin
Litecoin
Ethereum
Einzahlungsbonus Mindestquote: 1,01-2,00, Gratiswetten: 1,10-2,00
7.
22bet Erfahrungen

122CHF BONUS

100% bis 122 CHF

22bet Erfahrungen
  • Sehr viele Wettmärkte
  • Riesige Auswahl an Kryptowährungen
  • Konto und Bonus in CHF
Visa
Mastercard
Neteller
PaysafeCard
Jeton
Bitcoin
5x Bonus, Mindestquote: 1,40 für mindestens 3 Auswahlen einer Kombiwette
8.
Sportaza Erfahrungen

200CHF BONUS

100% Bonus bis 200 CHF

Sportaza Erfahrungen
  • Cash Out & Bet Builder
  • Top Basketball Wettmärkte
  • Zahlungen mit Kryptowährungen
Visa
MuchBetter
Mastercard
Bitcoin
Litecoin
Ethereum
5x Einzahlung und Bonus, Mindestquote: 2,00 für Einzelwetten, 1,50 je Auswahl in Kombiwetten
9.
Lapilanders Erfahrungen

100€ BONUS

100% bis 100€

Lapilanders Erfahrungen
  • Live Streams für Basketball
  • Über 4000 Wettmärkte pro Partie
  • Wöchentlicher Reload Bonus
Mastercard
Klarna-Sofort
MuchBetter
7x Bonus und Einzahlung, Mindestquote 2,00
10.
20bet

100CHF BONUS

100% bis 100 CHF

20bet
  • Viele Wettmärkte bei Basketball
  • Live Streams
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
Visa
Mastercard
Neteller
Neosurf
Jeton
Bitcoin
5x Bonus in Kombiwetten
Mindestquote: 2,70

In unserem Guide erfährst du alles Wissenswerte zu Basketball Wetten. Strategien, Wettarten, Tipps und die besten Wettanbieter für Basketball Wetten.

Basketball Wettarten

Auch wenn sich die Basketball Wettarten im Prinzip nicht von denen im Fussball unterscheiden, so ist die Bezeichnung bei den meisten Wettanbietern etwas anders. Wir geben dir einen kurzen Überblick über die beliebtesten Basketball Wettarten. Neben den klassischen Siegwetten und Handicap Wetten sind vor allem Wetten auf individuelle Spielerstatistiken sehr gefragt. Was genau sich hinter den einzelnen Begriffen versteckt, haben wir dir zusammengefasst.

Money Line / Siegwetten

Die klassische Siegwette wird bei Basketball Wetten Money Line genannt. Dabei ist zu beachten, dass die Money Line auch die Verlängerung – genannt Overtime – mit einbezieht. Es handelt sich somit um eine 1-2 Wette ohne die Option auf ein Unentschieden. Aufpassen solltest du hier allerdings bei den Spielansetzungen. Es ist nicht unüblich, dass das Auswärtsteam zuerst genannt wird.

Eine typische Moneyline Wette für das Spiel zwischen den zuhause spielenden Los Angeles Lakers und den Boston Celtics sieht wie folgt aus:

  • Boston Celtics @ LA Lakers 1: 1.75 – 2: 2.10
  • Die 1.75 ist die Quote für das Auswärtsteam, in diesem Fall die Boston Celtics

Money Line ist bei Neueinsteigern und erfahrenen Wettexperten gleichermassen beliebt. Für Neueinsteiger ist Money Line interessant, weil es sehr einfach ist auf den Sieger zu setzen. Profis dagegen sehen in der Money Line eine gute Chance auf schnelle Gewinne. Insbesondere in der NBA sind die Formschwankungen von Tag zu Tag so unterschiedlich, dass Wetten auf vermeintliche Aussenseiter sehr häufig gewinnen.

Spreads / Handicap Wetten

Handicap Wetten im Basketball werden als Spreads bezeichnet. Hiermit gleichen die Buchmacher den erwarteten Unterschied aus und beide Teams haben so die gleichen Voraussetzungen. Standardmässig wird der Spread so angezeigt, dass es sich um eine 50:50 Entscheidung handelt und die Wettquoten somit für beide Teams gleich sind. In der Regel findest du so Quoten von 1.90 oder 1.91, je nachdem wieviel Gewinn der Wettanbieter einbehält.

Beispiel: Die Lakers spielen gegen die Utah Jazz mit Quoten von 2.90 zu 1.43. Utah ist in dem Fall klarer Favorit. Um den erwarteten Unterschied auszugleichen bieten die Buchmacher den Spread von 5,5 Punkten an. Das heisst den Lakers werden “virtuell” entweder 5,5 Punkte hinzugefügt oder den Jazz 5,5 Punkte abgezogen. Die Wette auf Lakers +5,5 wäre dann gewonnen, wenn das Ergebnis in Realität mit nicht mehr als 5 Punkten Unterschied beendet wird:

  • Endergebnis: 120:125 – Wette auf Lakers gewinnt mit 125,5:125 – Wette auf Utah verliert mit 120:119,5
  • Endergebnis: 119:125 – Wette auf Lakers verliert mit 124.5:125 – Wette auf Utah gewinnt mit 119:119,5

Over/Under Wetten

Wenn du dich nicht auf einen Sieger festlegen willst, sind Over/Under Basketball Wetten genau das Richtige. Bei dieser Wettart tippst du darauf wie viele Punkte insgesamt im Spiel erzielt werden. Dabei musst du beachten, dass grundsätzlich auch die Overtime mitzählt.

Bei Over/Under Wetten zählen alle erzielten Punkte. Egal ob Dreier, Freiwurf oder normaler Zwei Punkte Wurf. Dabei werden zum Spielende die Punkte beider Teams zusammen addiert und eine Gesamtpunktzahl erreicht. Um eine Over Wette zu gewinnen, muss die Punktzahl über dem erwarteten Wert liegen.

Beispiel: Das Spiel Atlanta Hawks vs Houston Rockets endet 113:105. Beide Teams zusammen haben somit 218 Punkte geholt. Deine Wette ist gewonnen, wenn du über 217,5 Punkte oder unter 218,5 getippt hast.

Sehr häufig sind Over/Under NBA Wetten auch 50:50 Entscheidungen. Das heisst hier kannst du täglich mit Quoten um die 1.90 rechnen.

Punktwetten

Punktwetten sind etwas speziellere Over/Under Wetten. Hierbei handelt es sich vornehmlich um NBA Wetten, bei denen du auf die erzielten Punkte der einzelnen Teams wettest. Entweder muss dabei die exakte Punktzahl getroffen werden oder ein Fenster von 5 Punkten, beispielsweise Team A erzielt 91-95 Punkte.

Punktwetten werden gerne auch für Basketball Live Wetten genutzt. Insbesondere für Viertelwetten sind diese beliebter als Over/Under Wetten, da die Quoten etwas höher sind. Ein Punkt, den du im Auge behalten solltest: Verlängerungen zählen bei der Mehrzahl an Buchmachern zum vierten Viertel. Hier kann es eine gute Strategie sein auf höhere Punktzahlen zu setzen.

Langzeitwetten

Wie in fast jeder anderen Sportart bei denen Langzeitwetten angeboten werden, beziehen sich die meisten Wettoptionen im Basketball auf den Sieger des jeweiligen Wettbewerbs. Für NBA Wetten haben Buchmacher häufig noch einige andere Langzeitwetten parat. Da geht es dann um das Team mit der besten Bilanz in der Regular Season, die Playoff Teilnehmer oder die Frage nach dem MVP.

Die besten Basketball Quoten lassen sich bei Langzeitwetten vor Saisonbeginn finden. Je weiter weg der Ausgang einer Saison, desto höhere Gewinne erzielst du. Expertenwissen und höheres Risiko wird also belohnt. Bedenken solltest du bei Langzeitwetten, dass du eventuell für einen grossen Zeitraum keinen Zugriff auf dein Geld mehr hast und Gewinne erst mit dem Ende der Saison ausgezahlt werden.

Player Props

Player Props werden in der Regel nur für NBA Wetten und grossen Events wie Olympia oder Weltmeisterschaften angeboten. Hinter dem Begriff verstecken sich Basketball Wetten auf individuelle Spieler Statistiken. Neben der Anzahl an erzielten Punkten werden auch Assists und Rebounds, sowie vereinzelt sogar Blocks und Steals mitgezählt.

Ganz unabhängig von der Teamleistung kannst du hier auf die Leistung deiner Lieblingsspieler wetten. Dabei können die jeweiligen Kategorien entweder einzeln oder auch als Kombination gespielt werden.

Bei den Player Props handelt es sich gewissermassen auch um Over/Under Wetten. Ein Spieler muss die erwartete Leistung nämlich übertreffen oder darunter bleiben um die Wette zu gewinnen.

Beispiel: LeBron James erzielt im Spiel seiner Lakers 30 Punkte, 11 Rebounds und 8 Assists. Du hast darauf gewettet, dass er mehr als 30,5 Punkte, 10,5 Rebounds und 7,5 Assists erzielt.

  • Die Wette als Kombination wäre: Mehr als 48,5 Punkte. Da Rebounds und Assists als Punkte gezählt werden, gilt diese Wette als gewonnen, da LeBron James 49 “Punkte” erzielt hat.
  • Bei den Einzelwetten hättest du zwei Kategorien gewonnen und die Punktekategorie verloren.

Beachte hierbei, dass Player Props Wetten gelten, sobald ein Spieler offiziell im Spielberichtsbogen als aktiv gelistet wird. Wie viele Minuten der Spieler letzten Endes sieht, ist dabei nicht relevant. Wetten auf Bankspieler oder angeschlagene Spieler sollten daher mit Vorsicht gespielt werden.

Basketball Quoten

Je mehr Informationen die Buchmacher über einen Wettbewerb haben, desto besser werden auch die Quoten. Für Basketball Wetten bedeutet dies, dass die besten Quoten für NBA Wetten bereitgestellt werden. Mit Expertenwissen lassen sich aber auch in anderen angebotenen Ligen hohe Gewinne erzielen. Da Buchmacher meist weniger Informationen zur Verfügung stehen haben, schwanken die Quoten stärker. Mit etwas Recherche und Beobachtung kannst du so profitieren.

Beachte allerdings, dass Buchmacher hier meist eine grössere Gewinnmarge veranschlagen, da es auch für sie ein grösseres Risiko gibt.

Während für NBA Wetten fast überall ein Auszahlungsschlüssel von 93 bis 95% zu finden ist, gibt es für die meisten anderen Ligen teilweise riesige Schwankungen. Hier lohnt sich ein Vergleich auf jeden Fall.

Buchmacher mit den besten Basketball Quoten

Basketball Wetten Tipps

Mit den richtigen Tipps sind bei Basketball Wetten gute Gewinne möglich. Insbesondere in der NBA lassen sich aus einigen Faktoren bestimmte Tendenzen ableiten. Wichtig: Nimm dir für jedes Spiel Zeit für eine ausführliche Recherche und lass dich nicht blind von den Quoten leiten.

  • Statistiken

    Basketball ist ein Sport mit Statistiken jeglicher Art. Mach dir diese zu Nutzen und studiere Stärken und Schwächen der Teams und der besten Spieler. Treffen hier Stärken der einen Mannschaft auf Schwächen der anderen, lassen sich überraschende Ergebnisse vorher sagen.

  • Spielplan

    Der Faktor Spielplan wird gerade in der NBA häufig unterschätzt. Bei 82 Saisonspielen können die Teams nicht immer voll auf der Höhe sein. Hier gilt es vor allem die Spiele zu finden, in denen eines der Teams schon am Vortag ran muss und dementsprechend erschöpft an den Start geht. Oft werden in diesen so genannten Back-To-Back Spielen auch Leistungsträger geschont. Ebenfalls wichtig sind die Schwankungen zwischen Heim- und Auswärtsspielen.

  • Form und Verletzungen

    Im Laufe der langen Saison kommt es immer wieder zu kleineren Verletzungen und einigen Formschwankungen. Gerade wenn die Leistungsträger ausfallen oder nicht die gewohnte Leistungen bringen, können überraschende Ergebnisse eintreten. Hier gilt es zu beobachten, welche Teams in Bestbesetzung antreten.

  • Wette auf weniger interessante Spiele

    Es müssen nicht immer die Top Teams wie die LA Lakers oder die Boston Celtics sein. Unspektakuläre Spiele bringen meist bessere Quoten und wenige genaue Vorhersagen der Buchmacher mit sich. Hier können Unter Wetten und Spread Wetten bevorzugt zum Erfolg führen.

Basketball Regeln

Basketball wird grundsätzlich über vier Viertel gespielt. Während auf internationaler Ebene 4×10 Minuten gespielt werden, geht ein Spiel in der NBA über 4×12 Minuten.

Gemäß FIBA Regeln ist das Spielfeld 28×15 Meter breit und in zwei gleiche Hälften aufgeteilt. Die ballführende Mannschaft hat dabei 8 Sekunden Zeit den Ball in die gegnerische Linie zu bringen. Es ist danach nicht erlaubt, den Ball wieder in die eigene Hälfte zurück zu spielen. Pro Angriff haben die Mannschaften in den meisten Ligen 24 Sekunden Zeit. In unterklassigen Ligen und Nachwuchsklassen können die Zeiten aber etwas variieren.

Die Linien und farbigen Bereiche auf dem Spielfeld haben dabei folgende Bedeutung:

Bereich Erklärung
Grundlinie Begrenzung des Spielfelds
Mittellinie Trennt das Spielfeld in zwei Hälften
Freiwurflinie 5,80m von der Grundlinie entfernt. Freiwürfe werden von hier ausgeführt
3-Punkte-Linie In der NBA in einem 7,24m Radius vom Korb entfernt. Würfe von hinter dieser Linie zählen 3 Punkte.
Farbige Zone unter den Körben Der Bereich in dem angreifende Spieler sich nicht länger als 3 Sekunden aufhalten dürfen.

Wichtigste Ligen international

Die mit Abstand wichtigste Liga ist natürlich die NBA. Wetten erzielen hier die grösste Reichweite und haben bei fast jedem Wettanbieter auch die meisten Wettmärkte und besten Quoten. Ein besonderes Highlight in jedem Wettkalender ist das NCAA March Madness College Turnier im März jeden Jahres.

Während die Schweizer SB League leider eher selten zu finden ist, sind die europäischen Top Ligen mittlerweile auch bei den Buchmachern fest verankert und erfreuen sich immer höherer Beliebtheit. Allen voran die Euro League mit Europas besten Club Teams, sowie die spanische ACB League und die türkische Süper Lig zeichnen sich durch viele Wettmärkte und top Quoten aus.

Die wichtigsten internationalen Ligen in der Übersicht:

  • NBA
  • Euro League
  • ACB League Spanien
  • Süper Lig Türkei
  • Lega A Italien
  • LNB Frankreich
  • BBL Deutschland

Beliebteste Ligen der USA

Auch wenn die NBA natürlich alles überstrahlt, so gibt es in den USA noch einige weitere interessante Ligen, die alle ihren eigenen Reiz haben. Dazu gehört neben dem weiblichen Pendant der NBA auch die Entwicklungs Liga G-League. Für viele Amerikaner aber noch wichtiger sind die Spiele der nationalen College Verbände im Rahmen der NCAA.

NBA

Die NBA ist DIE Liga im Basketball schlechthin. Von Ende Oktober bis Mitte Juni finden hier mit Ausnahme einer kurzen Pause im Februar täglich Spiele statt. Hier werden Legenden geboren und Rekorde für die Ewigkeit aufgestellt. Seit einiger Zeit schaffen es auch immer wieder Schweizer Basketballer in die NBA. Aktuell ist Clint Capela überaus erfolgreich für die Atlanta Hawks aktiv. Er folgte damit den Spuren von Thabo Sefolosha, dem ersten Schweizer in der NBA. Er verbrachte eine lange Zeit an der Seite von Superstar Kevin Durant bei den Oklahoma City Thunder.

Die Faszination NBA rührt vor allem auch von der Ausgeglichenheit der Teams. Selten gibt es mal langjährige Dynastien wie die der Boston Celtics in den 1960er Jahren oder die legendären Chicago Bulls von Michael Jordan in den 1990ern. Allein in den letzten Jahren wechseln die Titelträger nahezu jährlich. Ob Golden State Warriors, Milwaukee Bucks, Miami Heat oder auch die Los Angeles Lakers. Alle konnten sich zuletzt zum NBA Champion krönen.

NCAA

NCAA steht für die National Collegiate Athletic Association. Dahinter verbirgt sich der College Verband, der alle Spiele zwischen den zahlreichen Universitäten der USA koordiniert. Das absolute Highlight einer jeden College Saison ist das March Madness. Hier werden die wildesten Geschichten geschrieben. Denn March Madness ist, wenn favorisierte Teams stürzen und sich krasse Underdogs zum nationalen Champion küren.

In den USA ist das March Madness seit jeher auch für verrückte Basketball Wetten bekannt. Doch auch europaweit erfährt das Turnier immer mehr an Begeisterung. Gerade für Fans von Basketball Wetten ist hier durch die Unberechenbarkeit der Spiele viel Spannung garantiert. Dank der Häufigkeit an Aussenseiter Siegen lassen sich gute Gewinne erzielen, wenn man sich ein wenig mit den Colleges und den einzelnen Matchups beschäftigt.

WNBA

Die WNBA verzeichnet seit Jahren stetiges Wachstum in Beliebtheit und Anerkennung. Das weibliche Pendant der NBA steht zwar nach wie vor im Schatten der männlichen Kollegen, doch die Liga entwickelt sich konsequent weiter. Mit Becky Hammon ist eine der bekanntesten Spielerinnen mittlerweile auch sehr erfolgreich als Coach in der männlichen NBA aktiv, was die gehobene Wertschätzung klar zeigt.

Die erfolgreichsten Teams der letzten Jahre sind die Minnesota Lynx, die Los Angeles Sparks sowie Seattle Storm, welche die Titel in aller Regelmässigkeit unter sich aufteilen. Im Vergleich zur NBA ist der Spielplan deutlich entzerrt, so dass Spiele nicht täglich stattfinden müssen.

NBA G-League

Die früher als Development League ( D-League) bekannte Liga wurde nach einem Sponsoren Deal in G-League umbenannt. Die Ausrichtung der Liga hat sich dabei allerdings nicht verändert. Die NBA G-League soll den Spielern helfen, die es nicht auf Anhieb in die NBA schaffen oder die nach der High School direkt Geld verdienen wollen ohne das College zu besuchen. Die meisten Teams der G-League sind einem oder mehreren Teams der NBA direkt zugeordnet. Spieler, die mit guten Leistungen in der G-League auf sich aufmerksam machen, haben gute Chancen Verträge in der NBA zu unterschreiben und ihr Können dort unter Beweis zu stellen.

Grosse Aufmerksamkeit erhält die G-League allerdings nicht. Dafür sind die Teams und Spieler zu austauschbar. Dennoch ist sie eine wichtige Liga für die Entwicklung der Spieler.

Wichtigste Turniere international

Das wichtigste internationale Basketball Turnier für Nationalmannschaften sind die Olympischen Sommerspiele. Hier treten in der Regel alle NBA Stars mit an, was diesem Turnier einen besonderen Stellenwert verleiht. Während bei Welt- und Europameisterschaften die besten Spieler meist fehlen, da sie von der NBA keine Freistellung erhalten, ist bei Olympia alles dabei was Rang und Namen hat. Klar dominierend sind hier natürlich die USA, aber vor allem die europäischen Teams haben in den letzten Jahren deutlich aufgeholt. Teams wie Spanien, Serbien oder auch Slowenien müssen sich mittlerweile nicht mehr vor den USA verstecken und können diese an guten Tagen auch schlagen.

Auf Vereinsebene werden die meisten Turniere in Liga Form mit anschliessenden Playoffs ausgetragen. Der wichtigste Club Wettbewerb ist dabei die Euro League. Europas 16 beste und reichste Teams spielen hier jährlich das beste Team des Kontinents aus. Darunter gibt es noch drei weitere europäische Klub Wettbewerbe mit etwas geringerem Stellenwert.

Eine Übersicht über die wichtigsten Turniere:

  • Olympische Sommerspiele
  • FIBA Weltmeisterschaft
  • EuroBasket Europameisterschaft
  • EuroLeague
  • EuroCup
  • Basketball Champions League
  • FIBA Europe Cup

Basketball Glossar – Begriffe erklärt

Um für Basketball Wetten gewappnet zu sein, ist es wichtig einige grundlegende Begriffe zu kennen. Wir haben für dich eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Begriffen zusammen getragen:

Positionen:

  • PG – Point Guard – Der Spielmacher im Team
  • SG – Shooting Guard – unterstützt den Spielmacher mit Defense und Dreier Würfen
  • SF – Small Forward – Hybrid zwischen den Spielmachern und den grossen Jungs
  • PF – Power Forward – ähnlich wie der Center, in der Regel zweitgrösster Spieler
  • C – Center – grösster Spieler auf dem Feld. Zuständig für Rebounds und Defense

Statistiken:

  • PTS – Punkte – Erzielte Punkte im Spiel
  • AST – Assists – Vorlagen zu einem Korberfolg
  • REB – Rebounds – erfolgreich eingesammelte Abpraller nach einem Fehlwurf
  • FG – Field Goal – erfolgreicher Wurf
  • FT – Free Throws – erfolgreicher Wurf von der Freiwurflinie nach einem Foul
  • 3P – 3 Punkte – erfolgreicher Wurf aus der Distanz
  • STL – Steals – Ein Spieler klaut dem Gegner den Ball oder fängt einen Pass ab
  • BLK – Blocks – Ein Spieler blockt den Wurfversuch des Gegners
  • TO – Turnover – Ein Spieler verliert den Ball an den Gegner
  • Double Double – Ein Spieler erzielt zweistellige Werte in zwei Kategorien (z.B PTS und AST)
  • Triple Double – Ein Spieler erzielt zweistellige Werte in drei Kategorien

Allgemeines:

  • Tip Off – Beginn des Spiels durch einen Anwurf des Schiedsrichters
  • Starting Five – Die 5 Spieler, die zu Spielbeginn auf dem Parkett stehen
  • Dunk – Ein Spieler stopft den Ball in den Korb, besonders spektakulär
  • Downtown – umgangssprachlich für den Bereich von wo Würfe für 3 Punkte zählen
  • Zone – Der farbige Bereich unter dem Korb bis zur Freiwurflinie

Basketball Wetten FAQ

Jeder Buchmacher, der Basketball Wetten im Programm hat, bietet vor allem auch NBA Wetten an.

Die besten Basketball Quoten findest du bei Cloudbet. Aber auch andere Buchmacher bieten hervorragende Quoten.

Für Basketball Wetten stehen alle gängigen Wettarten zur Verfügung. Dazu zählt die Siegwette genauso wie Handicap Wetten und Over/Under Wetten. Beachte, dass die Bezeichnung bei Basketball Wetten etwas abweichen kann.

Bei Spreads handelt es sich um die klassische Handicap Wette. Ein Team bekommt virtuell vor Tip Off Punkte abgezogen oder gutgeschrieben um einen erwarteten Vorteil auszugleichen.

Money Line bezeichnet im Basketball und bei NBA Wetten die Siegwette. Es handelt sich dabei um eine 1-2 Wette ohne die Option Unentschieden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~vVTVTVTVv~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~