Deutschland – Japan Tipp 23.11.2022 WM 2022

Nun geht sie also los: Die Fußball-WM in Katar, dieses so heiß diskutierte Turnier. Für Deutschland startet der umstrittene Wettbewerb am Mittwoch gegen Japan – und sportlich gesehen verspricht die Partie hochinteressant zu werden. Die Asiaten warten mit ihren üblichen Tugenden auf: gute Organisation, technische Versiertheit, stabile Struktur. Welche Frühform wird Favorit Deutschland an den Tag legen?

Khalifa International Stadium
Deutschland
Home: 1.48
vs.
23/11/2022
14:00
Draw: 4.60
Bookmaker Home Draw Away
Bahigo Bahigo 1.47 4.50 6.30
bet-at-home bet-at-home 1.47 4.60 6.40
Playzilla Playzilla 1.48 4.33 7.50

Direktvergleich Deutschland – Japan

Deutschland und Japan haben bislang exakt zwei Spiele gegeneinander bestritten – davon keines bei einem großen Turnier. Mit einem Sieg und einem Remis schnitt der DFB besser ab.

Formkurve Deutschland

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. Oman, 3:3 vs. England, 0:1 vs. Ungarn

Es ging dieser Tage viel um Haltung und Menschenrechte beim DFB: Die deutsche Auswahl, so viel scheint klar, wird sich bei dieser WM den Umständen entsprechend meinungsstark verhalten. Die OneLove-Binde will man sich nicht verbieten lassen. Ein starkes Zeichen, doch auf dem Wettmarkt lautet die Frage: Wie stark sind die Deutschen sportlich?

Hier gibt es derzeit keinen Grund für allzu große Euphorie: Nur zwei der letzten acht Länderspiele konnte der DFB gewinnen – und selbst von diesen Siegen war nur einer überzeugend: Gegen Italien zeigte Deutschland seine klar beste Leistung in diesem Jahr – und diese ist bereits sechs Monate her.

Den jüngsten Sieg hingegen, das 1:0 gegen Oman, muss man als Enttäuschung verbuchen, und als Anzeichen dafür, dass sich Deutschland in dieses Turnier wird reinarbeiten müssen. Klar ist: Der Kader gehört zu den besten im Turnier, auch ohne Timo Werner oder Marco Reus. Nun ist es an Coach Flick, sein Team wieder zu jener Stärke zu führen, die es zu Beginn seiner Amtszeit bereits ausstrahlte.

Personalien Deutschland

Noch ist im deutschen Kader kein Ausfall bekannt.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Klostermann, Kehrer, Ginter, Raum – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Musiala, Sané – Füllkrug

Formkurve Japan

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. Kanada, 0:0 vs. Ecuador, 2:0 vs. USA

Die Japaner reisen ebenfalls mit fraglicher Form nach Al-Rayyan zum ersten Gruppenspiel: Zwei Sieg aus den letzten fünf Spielen sind keinesfalls furchteinflößend – und doch haben die Asiaten im Kalenderjahr 2022 bessere Ergebnisse eingefahren als die Deutschen.

Vor allem das 4:1 gegen Ghana und das 2:0 in der letzten Länderspielpause gegen die USA können als Ausrufezeichen gewertet werden, die man beim DFB ernst nehmen sollte. An guten Tagen ist dieses Team, das ohne echte Stars auskommt, in der Lage, jedem Gegner gefährlich zu werden.

Zugleich bleibt das japanische Kollektiv nicht mehr als ein sehr gut organisiertes Mittelklasse-Team: Die Generalprobe gegen Kanada verlor man in letzter Sekunde mit 1:2, davor konnte man Ecuador nicht schlagen. Vor allem offensiv sollte man von den Japanern nicht allzu viel erwarten.

Personalien Japan

Japan hat noch keine Verletzten zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Gonda – H. Sakai, Itakura, Taniguchi, Ito – Ao Tanaka, Shibasaki, Soma, Minamino, Kubo – Asano

Fazit und Tipp

Deutschland geht als klarer Favorit in dieses Spiel, und auch wenn die DFB-Auswahl noch nicht an ihrem Leistungsoptimum operieren dürfte, wird es wohl für einen Sieg reichen. Japan wird mit klarem Defensivfokus dagegenhalten, doch in Bestbesetzung und mit Turnierspannung ist von Deutschland wesentlich mehr zu erwarten als beim Test gegen Oman.

Unser Tipp: Sieg für Deutschland

gdpr
Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.
Cookie Policy Akzeptieren